Panel öffnen/schließen

Glasfaser im Kreis Plön: Zweckverband meldet Fertigstellung FTTH-Netz erreicht über 12.000 Haushalte

  • Aktuelle Nachrichten
  • Amt
  • Dobersdorf
  • Fargau-Pratjau
  • Lammershagen
  • Martensrade
  • Mucheln
  • Schlesen
  • Selent

Lütjenburg, 19.01.2021. Eines der größten Breitbandprojekte des Landes Schleswig-Holstein ist abgeschlossen: Über 700 Kilometer Glasfasertrasse wurden seit Juni 2017 im Kreis Plön verlegt. In nur drei Jahren Bauzeit konnte der Zweckverband für Breitbandversorgung im Kreis Plön (ZVBKP) über 12.000...

Vertretung der Schulsekretärin in der Albert-Schweitzer-Schule, Standort Selent, in Teilzeit (20 Std/Woche) zum 01.02.2021 gesucht

  • Aktuelle Nachrichten
  • Amt
  • Dobersdorf
  • Fargau-Pratjau
  • Lammershagen
  • Martensrade
  • Mucheln
  • Schlesen
  • Selent

Das Amt Selent/Schlesen sucht befristet vom 01.02.2021 bis voraussichtlich 30.04.2021 eine Schulsekretärin für die Albert – Schweitzer – Schule Standort Selent. Die Bezahlung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 4 TVöD.

Impfen gegen Corona in Schönberg für Seniorinnen und Senioren ab 80 Jahren (aktuell keine Anmeldungen mehr möglich)

  • Amt
  • Orte
  • Aktuelle Nachrichten
  • Selent
  • Lammershagen
  • Martensrade
  • Mucheln

Liebe Seniorinnen und Senioren über 80 Jahre der Gemeinde Selent Impfen gegen Corona in Schönberg (kostenlos) Morgen am 19.1. sind keine Anmeldungen möglich, weil die Produktionsstätten für den Impfstoff umgebaut werden, um viel mehr liefern zu können. Das gab die Landesregierung bekannt. ...

Das Amt Selent/Schlesen bleibt ab Dienstag, den 03.11.2020 für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen, notwendige individuelle Termine sind weiterhin möglich(nur mit medizinischer Gesichtsmaske oder FFP2-Maske)

  • Amt
  • Dobersdorf
  • Fargau-Pratjau
  • Lammershagen
  • Martensrade
  • Mucheln
  • Schlesen
  • Selent

Es können individuelle Termine bei dem jeweiligen Sachbearbeiter/der jeweiligen Sachbearbeiterin vereinbart werden. Dazu rufen Sie direkt bei der Sachbearbeiterin /beim Sachbearbeiter an oder lassen sich von der Ansprechpartnerin in der Telefonzentrale (04384-59790) zu dieser/diesem durchstellen. ...

In Nachrichten suchen